AK Wipäd

Der Arbeitskreis Wirtschaftdpädagogik wurde im Januar 2018 gegründet. Seither stehen wir mit der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften in Austausch, haben Formalitäten in die Wege geleitet und die interne Organisation des AK WiPäd aufgebaut.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, den Studierenden des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik eine nachhaltige Stimme zu verleihen. Dabei wollen wir die Interessen der Studierenden sowohl innerhalb des Studiengangs als auch in hochschulpolitischen Angelegenheiten vertreten und den Austausch mit anderen Teilen des Fachbereichs fördern. Zusätzlich soll die Zusammengehörigkeit der Masterstudierenden durch die Etablierung von Veranstaltungen gefestigt werden und eine Anlaufstelle für Fragen und Anliegen geschaffen werden.

Insgesamt entsteht somit ein Netzwerk, von dem auch Studierende zukünftiger Semester profitieren können.

Studieren berichten: Annika Sonnenmoser, M.Sc. Wirtschaftspädagogik