Prüfungsverwaltung

Kontakt

Bachelor-Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Finanzmathematik

Master-Studiengänge

  • Finanzmathematik
  • Wirtschaftspädagogik

Annette Herbst

Tel.: +49 (0)7531 / 88-3034
Fax: +49 (0)7531 / 88-2145

Sprechzeiten in Raum F 259
Montag: 14 -16 Uhr
Dienstag - Freitag: 10 - 12 Uhr

E-Mail schreiben

Master-Studiengänge

  • Economics
  • Political Economy
  • Social and Economic Data Analysis

Für alle Studiengänge

  • Notenausdrucke
  • Praktikumsbescheinigungen
  • Anträge zur Anerkennung von Praktika abgeben
  • Anträge auf Urlaubssemester abgeben
  • BAföG-Bescheinigungen abgeben und abholen

Elvira Böhler

Tel.: +49 (0)7531 / 88-2314
Fax: +49 (0)7531 / 88-2145

Sprechzeiten in Raum F 258
Montag - Freitag: 10 - 12 Uhr

E-Mail schreiben

Prüfungstermine BSc Wirtschaftswissenschaften

Examination dates MSc Economics

Prüfungstermine MSc Wirtschaftspädagogik

Krankmeldung bei Prüfungen

Rücktritt von Prüfungen (Krankmeldung)

Ihre Erkrankung müssen Sie vor Beginn der Prüfung bei der Prüfungsverwaltung  melden E-Mail: pruefungsverwaltung.wiwi@uni-konstanz.de).

Des Weiteren muss ein Arzt Ihrer Wahl Ihre Prüfungsunfähigkeit untersuchen. Hierfür ist ausschließlich der Vordruck des Zentralen Prüfungsamts zu verwenden.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Formular vollständig ausfüllen (insbesondere: betroffene Prüfung(en), Datum, Ihre Unterschrift). Achten Sie auch darauf, dass der Arzt das Formular unterschreibt, mit dem korrekten Zeitraum der Leistungsbeeinträchtigung sowie  mit seinem Praxisstempel versieht.

Grundsätzlich muss das Attestformular am Tag der Prüfung ausgestellt werden. Bei längeren Erkrankungen kann ein Attestformular auch anerkannt werden, wenn es vor dem Prüfungstag ausgestellt wurde. Nachträglich ausgestellte Attestformulare können nicht anerkannt werden.
Ihr Attestformular müssen Sie am selben Tag bei Frau Herbst  abgeben, in den blauen Briefkasten neben F 259 einwerfen (lassen) oder per Post an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (z. Hd. Frau Herbst) senden.

Wichtig: Sie werden (außer bei Orientierungsprüfungen) nicht automatisch zum nächstmöglichen Termin angemeldet.

Wann wird mein Attestformular anerkannt? Hier einige Beispiele:

Sie fühlen sich am Samstag morgen krank und möchten die Klausur am Samstag nicht mitschreiben. Sie melden sich vor Prüfungsbeginn bei Frau Herbst von der Prüfung ab (E-Mail oder Anrufbeantworter).

Szenario A: Sie suchen einen Arzt bzw. eine Notfallpraxis auf, lassen das Attestformular ausfüllen und bringen es zur Post --> Sie werden von der Prüfung abgemeldet.

Szenario B: Sie gehen erst am Montag zum Arzt und reichen das Attestformular anschließend ein --> Nachträglich ausgestellte Attestformulare werden nicht anerkannt. Sie werden nicht von der Prüfung abgemeldet.

Sie fühlen sich am Donnerstag krank und möchten die Klausur am Samstag nicht mitschreiben. Sie melden sich vor Prüfungsbeginn bei Frau Herbst von der Prüfung ab (E-Mail oder Anrufbeantworter).

Szenario C: Sie gehen am Donnerstag zum Arzt. Der Arzt stellt eine erhebliche Leistungsbeeinträchtigung von Donnerstag bis einschließlich Samstag fest. Sie reichen das Attest fristgemäß am Fachbereich ein --> Sie werden von der Prüfung abgemeldet.

Szenario D: Sie gehen am Donnerstag zum Arzt. Der Arzt stellt eine erhebliche Leistungsbeeinträchtigung lediglich für Samstag fest --> Das Attest wurde nicht am Tag der Prüfung ausgestellt. Sie werden nicht von der Prüfung abgemeldet.

Midterm-Klausuren

Die Organisation und Abwicklung von Midterm-Klausuren obliegt den jeweiligen Lehrstühlen. Die Abwesenheitsmeldung vor einer Klausur und das Einreichen des Attests erfolgt somit am jeweiligen Lehrstuhl.

Attestvordruck

Notenausdruck anfordern (nach Login)

Antworten auf häufige Fragen

Muss ich mich zu den Prüfungen anmelden?

Ja, über das Online Portal StudIS. Die Anmeldung ist nur mit gültigen PIN- / TAN-Nummern innerhalb des Anmeldezeitraums möglich. Der Anmeldezeitraum wird auf der Homepage des Fachbereichs bekannt gegeben und ist auch im Downloadbereich unter „Prüfungstermine“ ersichtlich.

Wichtig: Zu den Orientierungsprüfungen wird man automatisch zum Haupttermin angemeldet. Bei Nichtbestehen des ersten Versuchs wird man automatisch zum Nachtermin angemeldet.

Kann ich mich von einer Klausur wieder abmelden?

Ja, innerhalb des Anmeldezeitraumes über das Online Portal StudIS.

Wichtig: Eine Abmeldung von den Orientierungsprüfungen ist nicht möglich

Was passiert, wenn ich eine Prüfung beim ersten Versuch nicht bestehen sollte?

Für jede Prüfung gibt es eine Wiederholungsprüfung. Zu einer Wiederholungsprüfung muss man sich über das Online Portal StudIS anmelden.

Wichtig: Für die Orientierungsprüfungen erfolgt eine automatische Anmeldung zum nächst möglichen Termin.

Was ist wenn ich am Tag einer Prüfung krank sein sollte?

Ihre Erkrankung müssen Sie vor Beginn der Prüfung bei der Prüfungsverwaltung  melden ( E-Mail: pruefungsverwaltung.wiwi(at)uni-konstanz.de).
Des Weiteren muss ein Arzt Ihrer Wahl Ihre Prüfungsunfähigkeit untersuchen. Hierfür ist ausschließlich der Vordruck des Zentralen Prüfungsamts zu verwenden.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Formular vollständig ausfüllen (insbesondere: betroffene Prüfung(en), Datum, Ihre Unterschrift). Achten Sie auch darauf, dass der Arzt das Formular unterschreibt, mit dem korrekten Zeitraum der Leistungsbeeinträchtigung sowie  mit seinem Praxisstempel versieht.
Grundsätzlich muss das Attestformular am Tag der Prüfung ausgestellt werden. Bei längeren Erkrankungen kann ein Attestformular auch anerkannt werden, wenn es vor dem Prüfungstag ausgestellt wurde. Nachträglich ausgestellte Attestformulare können nicht anerkannt werden.
Ihr Attestformular müssen Sie am selben Tag bei Frau Herbst  abgeben, in den blauen Briefkasten neben F259 einwerfen (lassen) oder per Post an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (z. Hd. Frau Herbst) senden.

Wichtig: Sie werden (außer bei Orientierungsprüfungen) nicht automatisch zum nächstmöglichen Termin angemeldet.

Wann wird mein Attestformular anerkannt? Hier einige Beispiele:

Sie fühlen sich am Samstag morgen krank und möchten die Klausur am Samstag nicht mitschreiben. Sie melden sich vor Prüfungsbeginn bei Frau Herbst von der Prüfung ab (E-Mail oder Anrufbeantworter).

Szenario A: Sie suchen einen Arzt bzw. eine Notfallpraxis auf, lassen das Attestformular ausfüllen und bringen es zur Post --> Sie werden von der Prüfung abgemeldet.

Szenario B: Sie gehen erst am Montag zum Arzt und reichen das Attestformular anschließend ein --> Nachträglich ausgestellte Attestformulare werden nicht anerkannt. Sie werden nicht von der Prüfung abgemeldet.

Sie fühlen sich am Donnerstag krank und möchten die Klausur am Samstag nicht mitschreiben. Sie melden sich vor Prüfungsbeginn bei Frau Herbst von der Prüfung ab (E-Mail oder Anrufbeantworter).

Szenario C: Sie gehen am Donnerstag zum Arzt. Der Arzt stellt eine erhebliche Leistungsbeeinträchtigung von Donnerstag bis einschließlich Samstag fest. Sie reichen das Attest fristgemäß am Fachbereich ein --> Sie werden von der Prüfung abgemeldet.

Szenario D: Sie gehen am Donnerstag zum Arzt. Der Arzt stellt eine erhebliche Leistungsbeeinträchtigung lediglich für Samstag fest --> Das Attest wurde nicht am Tag der Prüfung ausgestellt. Sie werden nicht von der Prüfung abgemeldet.

Was passiert, wenn ich unentschuldigt bei einer Prüfung nicht antrete?

Unentschuldigtes Fehlen wird mit der Prüfungsleistung von 5,0 (nicht bestanden) bewertet.