Vorträge ehemaliger MitarbeiterInnen

Dr. Mariska Ott

  • 25. September 2014 - Schwäbisch Gmünd "Zur Koexistenz von Lernwegen im französischen Berufsbildungssystem", Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd.
  • 1. Juni 2011 - Zürich "Alle Wege führen zum Diplôme. Eine Untersuchung des Zusammenhangs von Kompetenzorientierung und Lernwegoffenheit am Beispiel des französischen 'Bac Pro'", Forschungskolloquium des Instituts für Gymnasial- und Berufspädagogik, Universität Zürich.
  • 15. September 2010 - Wien "Frankreichs Berufsbildung im Spannungsfeld von Input- und Outcome-Orientierung", Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE (Young Researchers Program), Wirtschaftsuniversität Wien.
  • 26. August 2009 - Zürich "The conflicting tendencies of homogenisation and flexibilisation in the French VET system – A critical analysis of the implementation of common learning outcomes in different learning contexts", VET and Culture Conference 2009 (Young Researcher Conference: Work and Education in a Comparative Perspective), Universität Zürich.
  • 3. Juli 2009 - Oxford "'Hybrid qualifications': their relevance in the context of European VET policy in general and in the German VET system in particular – a critical view", Eighth International Conference of the Journal of Vocational Education and Training (JVET), Worcester College, Oxford, 3.-5. Juli 2009 (zusammen mit Thomas Deißinger).
  • 22. Januar 2009 - Mannheim "Die Diversifikation im französischen Berufsbildungssystem im Kontext nationaler und europäischer Entwicklungen und Problemlagen", Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE (Vorprogramm), Universität Mannheim.