Publikationen Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas Deißinger

Publikationen 2019

Deißinger, Th. (2019). The Sustainability of the Dual System Approach to VET, in: Guile, D./Unwin, L. (Eds.), The Wiley Handbook of Vocational Education and Training, Hoboken NJ (Wiley Blackwell), S. 293-310.
Deißinger, Th. (2019). Höhere Berufsbildung am Beispiel Kanada, in: Euler, D./Meyer-Guckel, V./Severing, E. (Hrsg.), Studienintegrierende Ausbildung. Neue Wege für Studium und Beruf, Essen, S. 52-57.
Deißinger, Th. (2019)
. Problems and challenges of full-time and school-based VET in Germany, in: Gallacher, J./Reeve, F. (Eds.), New Frontiers for College Education. International Perspectives, London (Routledge), S. 148-164.

Publikationen 2018

Deißinger, Th./Braun, V., Eds. (2018). Improving Teacher Education for Applied Learning in the Field of VET, Münster (Waxmann).
Deißinger, Th./Braun, V. (2018). Introduction: Objectives and Structure of the Erasmus+ Project ITE-VET, in: Deißinger, Th./Braun, V. (Eds.), Improving Teacher Education for Applied Learning in the Field of VET, Münster (Waxmann), S. 7-11.
Deißinger, Th./Braun, V./Melnyk, O. (2018). VET Teacher Education in Germany. Structural Issues and Fields of Conflict in Business and Economics Education, in: Deißinger, Th./Braun, V. (Eds.), Improving Teacher Education for Applied Learning in the Field of VET, Münster (Waxmann), S. 29-72.
Deißinger, Th./Pilz, M. (2018). Berufsbildungssystem - Einführung, in: Rauner, F./Grollmann, Ph. (Hrsg.), Handbuch Berufsbildungsforschung, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage, Bielefeld, S. 254-256.
Deißinger, Th. (2018). Vergleichende Berufsbildungsforschung, in: Rauner, F./Grollmann, Ph. (Hrsg.), Handbuch Berufsbildungsforschung, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage, Bielefeld, S. 256-265.

Publikationen 2017

  • Deißinger, Th./Gulden, S./Herdrich, M. (2017). Australien (Internationales Handbuch der Berufsbildung, Bd. 46), Bielefeld (W. Bertelsmann).
  • Deißinger, Th. (2017). Das angelsächsische Modell der Berufsbildung (CBT): Strukturen und Problemlagen, in: Berufsbildung, 71. Jg., H. 165, S. 10-12.
  • Deißinger, Th. / Gremm, D. (2017). The Status of VET in Canada: Evidence from literature and qualitative research, in: Marhuenda-Fluixa, F. (Ed.), Vocational Education beyond Skill Formation. VET between Civic, Industrial and Market Tensions, Bern (Peter Lang), S. 293-318
  • Breuing, K./Deißinger, Th./Heck, J. (2017). Subjektive Theorien von Schüler/-innen des Kaufmännischen Berufskollegs mit Übungsfirma (BK-ÜFA) in Baden-Württemberg mit Blick auf Kompetenzerleben und berufliche Aspirationen, in: Wirtschaft und Erziehung, 69. Jg. (2017), H. 2, S. 63-68

Publikationen 2016

  • Deißinger, Th. (2016). Die Lehrlingsausbildung in England: das "historische Erbe" und aktuelle Ansätze zur Überwindung ihres randständigen Status, in: bwp@Profil 4 - September 2016, Digitale Festschrift für Sabine Matthäus, S. 1-15.
  • Deißinger, Th./ Ott, M. (2016).Tertiarisation of Vocational Education and Training and its implications - problems and issues in Germany and France, in: Bohlinger, S./Dang, T. K. A./Glatt, M. (Eds.), Education Policy: mapping the landscape and scope, Frankfurt a. M. (Peter Lang), S. 267-296.
  • Deißinger, Th./Gonon, Ph. (2016). Stakeholders in the German and Swiss vocational educational and training system: Their role in innovating apprenticeships against the background of academisation, in: Education and Training, Vol. 58, No. 6, S. 568-577.
  • Deißinger, Th./Breuing, K. (2016). Übungsfirmen an beruflichen Schulen in Deutschland am Beispiel des Berufskollegs Baden-Württemberg – ihr Beitrag zur Praxisorientierung, in: Fortmüller, R. (Hrsg.), Entrepreneuership Erziehung und Gründungsberatung - Beiträge zur Entrepreneurship Erziehung und Gründungsberatung aus ukrainischer, russischer und europäischer Perspektive, Wien (Manz), S. 51-60.
  • Deißinger, Th. (2016). Vollzeitschulische Berufsbildung und berufsorientierte schulische Bildung in Australien im Kontext eines kompetenzorientierten Berufsbildungssystems, in: Greimel-Fuhrmann, B./Fortmüller, R. (Hrsg.), Facetten der Entrepreneurship Education. Festschrift für Josef Aff anlässlich seiner Emeritierung, Wien (Manz), S. 259-268.

Publikationen 2015

  • Deißinger, Th. (2015).  International education policy: Its influence on the conception of VET and the VET system in Germany, in: Research in Comparative and International Education, Vol. 10, No. 4, S. 607-621.
  • Deißinger, Th. (2015). Non-Intervention als Grundprinzip im englischen Berufsbildungssystem? Rechtsgeschichtliche Rekonstruktionen, in: Kraus, K./Weil, M. (Hrsg.), Berufliche Bildung. Historisch – Aktuell – International. Festschrift für Philipp Gonon, Detmold (Eusl), S. 20-26.
  • Deißinger, Th./Gonon, Ph. (2015). Stakeholders in the German and Swiss VET system and their role in innovating apprenticeships, in: Smith, E./Gonon, Ph./Foley, A. (Eds.), Architectures of Apprenticeship: Achieving Economic and Social Goals, Melbourne (Australian Scholarly Publications), S. 68-71.
  • Deißinger, Th. (2015). Verberuflichung und Verallgemeinerung – internationale Perspektiven und die Frage nach der Tertiarisierung der beruflichen Bildung, in: Ziegler, B. (Hrsg.), Verallgemeinerung des Beruflichen – Verberuflichung des Allgemeinen?, Bielefeld (W. Bertelsmann), S. 57-80.
  • Deißinger, Th. (2015). The German dual vocational and education system as ‘good practice’?, in: Local Economy, Vol. 30, No. 5, S. 557-567.

Publikationen 2014

  • Deißinger, Th. (2014). TVET System Research, in: Zhao, Z./Rauner, F. (Eds.), Areas of Vocational Education Research, Berlin (Springer), S. 91-108.
  • Deißinger, Th./Breuing, K. (2014). Recruitment of Skilled Employees and Workforce Development in Germany: Practices, Challenges and Strategies for the Future, in: Short, T./Harris R. (Eds.), Workforce Development. Strategies and Practices, Singapore (Springer), S. 281-301

Publikationen 2013

  • Deißinger, Th./Aff, J./Fuller, A./Jorgensen, C.H., Eds. (2013). Hybrid Qualifications: structures and problems in the context of European VET policy, Bern (Peter Lang).
  • Deißinger, Th./Wern, R./Heine, R./Ott, M. (2013). Progression from VET into Higher Education via Hybrid Qualifications in Germany: context – policy – problem issues, in: Deißinger, Th./Aff, J./Fuller, A./Jorgensen, C.H. (Eds.), Hybrid Qualifications: structures and problems in the context of European VET policy, Bern (Peter Lang), S. 111-145.
  • Deißinger, Th./Aff, J./Fuller, A./Jorgensen, C.H. (2013). Policy Implications and Recommendations: When do hybrid qualifications work and what benefits can be expected from them, in: Deißinger, Th./Aff, J./Fuller, A./Jorgensen, C.H. (Eds.), Hybrid Qualifications: structures and problems in the context of European VET policy, Bern (Peter Lang), S. 243-276.
  • Deißinger, Th. (2013). Aktuelle Entwicklungen in den Berufsbildungssystemen Englands und Australiens – wohin steuert die Kompetenzorientierung?, in: Niedermair, G. (Hrsg.), Facetten berufs- und wirtschaftspädagogischer Forschung. Grundlagen – Herausforderungen – Perspektiven, Linz (Trauner), S. 457-480.
  • Deißinger, Th. (2013). Is the German Qualifications Framework an instrument that contributes to permeability and progression within the VET System?, in: Beck, K./Zlatkin-Troitschanskaia, O. (Hrsg.), From Diagnostics to Learning Success. Proceedings in Vocational Education and Training, Rotterdam (Sense Publishers), S. 295-307.
  • Deißinger, Th. (2013). Kompetenz als Leitkategorie des angelsächsischen Berufsbildungsverständnisses: Realisierungsformen, Kritik, aktuelle Entwicklungen, in: Seufert, S. / Metzger, C. (Hrsg.), Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Lernkulturen. Festschrift für Dieter Euler, Paderborn (Eusl), S.335-356
  • Deißinger, Th./Heine, R./Ott, M. (2013). The dominance of apprenticeships in the German VET system and its implications for Europeanisation – a comparative view in the context of the EQF and the European LLL strategy, in: Fuller, A./Unwin, L. (Eds.), Contemporary Apprenticeship. International Perspectives on an Evolving Model of Learning, London (Routledge), S. 160-179.

Publikationen 2012

  • Deißinger, Th. (2012). Book Review: Rethinking apprenticeships, edited by Tony Dolphin and Tess Lanning, London: Institute for Public Policy Research, 2011, 137 pp., free for download at: www.ippr.org/publications/55/8028/rethinking-apprenticeships, in: Journal of Vocational Education and Training, Vol. 64, No. 2, S. 228-231.
  • Deißinger, Th. (2012). Reforming the VET System via National Qualifications Frameworks? A comparison of Germany and Austria, in: Pilz, M. (Ed.), The Future of Vocational Education and Training in a Changing World, Wiesbaden (Springer VS), S. 305-320.
  • Deißinger, Th./Wern, R. (2012). Übergangsprobleme von der Berufsbildung zum tertiären Bereich: Was können „Hybridqualifikationen“ leisten?, in: Berufsbildung, 66. Jg., H. 133, S. 21-23.

Publikationen 2011

  • Deißinger, Th./Beck, K. (2011) . Jürgen Zabeck zum 80. Geburtstag, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 107. Jg. (2011), H. 4, S. 605-608 .
  • Deißinger, Th./Heine, R./Ott, M. (2011). The dominance of apprenticeships in the German VET system and its implications for Europeanisation – a comparative view in the context of the EQF and the European LLL strategy, in: Journal of Vocational Education and Training, Vol. 63, No. 3, S. 397-416.
  • Deißinger, Th. (2011). Kerschensteiner und die deutsche Berufsschule im Lichte der Berufserziehungsgeschichte des englischsprachigen Kulturraums, in: Siecke, B./Heisler, D. (Hrsg.), Berufliche Bildung zwischen politischem Reformdruck und pädagogischem Diskurs. Festschrift zum 60. Geburtstag von Manfred Eckert, Paderborn (Eusl), S. 368-382.

Publikationen 2010

  • Ott, M./Deißinger, Th. (2010). Frankreichs Berufsbildung im Spiegel der europäischen Berufsbildungspolitik: Eine komparative Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Anpassungsproblemen und Anpassungsnotwendigkeiten, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 106. Jg., H. 4, S. 491-516.
  • Deißinger, Th./Frommberger, D. (2010). Berufsbildung im internationalen Vergleich – Typen nationaler Berufsbildungssysteme, in: Nickolaus, R. et al. (Hrsg.), Handbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bad Heilbrunn (Klinkhardt), S. 343-348.
  • Deißinger, Th. (2010). Berufliche Vollzeitschulen im Spannungsfeld zwischen Berechtigungsvergabe und Qualifizierungsauftrag - zur Anatomie eines berufspädagogischen und berufsbildungspolitischen Problems, in: Warwas, J./Sembill, D. (Hrsg.), Schule zwischen Effizienzkriterien und Sinnfragen, Baltmannsweiler (Schneider Verlag Hohengehren), S. 229-244.
  • Deißinger, Th./Seifried, J. (2010). Bachelor- und Masterausbildung für das höhere Lehramt an berufsbildenden Schulen: Struktur und Wirkung der Ausbildung von Wirtschaftspädagoginnen und –pädagogen, in: Pahl, J.-P./Herkner, V. (Hrsg.), Handbuch Berufliche Fachrichtungen, Bielefeld (W. Bertelsmann), S. 222-235.
  • Deißinger, Th. (2010). Historisch-vergleichende Berufsbildungsforschung – Aktualität und Desiderata im Kontext der Europäisierung der Berufsbildung, in: Wuttke, E./Beck, K. (Hrsg.), Was heißt und zu welchem Ende studieren wir die Geschichte der Berufserziehung? Beiträge zur Ortsbestimmung an der Jahrhundertwende, Opladen (Budrich UniPress), S. 49-71.
  • Deißinger, Th. (2010). Warum funktionieren berufliche Vollzeitschulen in Deutschland anders als in Österreich? – Kritische Anmerkungen im Zeichen nationaler und internationaler Problemlagen, in: Fortmüller, R./Greimel-Fuhrmann, B. (Hrsg.), Wirtschaftsdidaktik - Eine Tour d’Horizon von den theoretischen Grundlagen zur praktischen Anwendung. Festsschrift für Josef Aff, Wien (Manz), S. 181-189.
  • Deißinger, Th. (2010). Dual System, in: Peterson, P./Baker, E./McGaw, B. (Eds.), International Encyclopedia of Education, 3rd Edition, Vol. 8, Oxford (Elsevier), S. 448-454.

Publikationen 2009

  • Deißinger, Th. (2009). Der Deutsche Qualifikationsrahmen – Chance zur Lösung nationaler Problemlagen, in: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 38. Jg., H. 6, S. 40-43.
  • Deißinger, Th. (2009). Europa als Herausforderung für die Berufsbildung. Anpassungsprozesse und Anpassungsprobleme im deutschen und angelsächsischen Kulturraum, in: Lange, U. et al. (Hrsg.), Steuerungsprobleme im Bildungswesen. Festschrift für Klaus Harney, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), S. 229-248.
  • Münk, Dieter/Deißinger, Thomas/Tenberg, Ralf , Hrsg. (2009). Forschungserträge aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Probleme , Perspektiven, Handlungsfelder und Desiderata der beruflichen Bildung in der Bundesrepublik Deutschland, in Europa und im internationalen Raum (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE), Opladen (Verlag Barbara Budrich) 2009.
  • Deißinger, Th. (2009). Modularisierung im angelsächsischen Kulturraum – bildungspolitische Ausgangslagen und strukturelle Umsetzungen im Großbritannien, in: Pilz, M. (Hrsg.), Modularisierungsansätze in der Berufsbildung. Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Großbritannien im Vergleich, Bielefeld (W. Bertelsmann), S. 113-131.
  • Deißinger, Th. (2009). The European Qualifications Framework and the European Lifelong Learning Perspective: How European countries are preparing to cope with the new philosophy of VET, in: International Journal of Training Research, Vol. 7 (2009), No. 1, S. 1-18.
  • Deißinger, Th. (2009). The Cultural Foundations of VET and the European Qualifications Framework. a comparison of Germany and Britain, in: The Australian TAFE Teacher, Autumn 2009, S.20-22.
  • Deißinger, Th. (2009). Curriculare Vorgaben für Lehr-Lernprozesse in der beruflichen Bildung, in: Bonz, B. (Hrsg.), Didaktik und Methodik der Berufsbildung (Berufsbildung konkret, Bd. 10), Hohengehren (Schneider), S. 60-88.
  • Deißinger, Th. (2009). VET Systems Research, in: Rauner, F./MacLean, R. (Eds.), Handbook of Technical and Vocational Education and Training Research, Berlin (Springer), S. 244-253.
  • Deißinger, Th./Zabeck, J. (2009). Development and Evaluation of VET Courses, in: Rauner, F./MacLean, R. (Eds.), Handbook of Technical and Vocational Education and Training Research, Berlin (Springer), S. 310-317.
  • Deißinger, Thomas (2009). Berufliche Vollzeitschulen in Deutschland – eine kritische Perspektive im Kontext europäischer Gestaltungsnormen für die Berufsbildungspolitik, in: bwp@Profil 2 (14. Januar 2009).
  • Deißinger, Thomas (2009). „Lernkulturen“ im Kontext beruflicher Bildungssysteme: Herausforderungen im Zeichen des Europäischen Qualifikationsrahmens, in: Melzer, W./Tippelt, R. (Hrsg.), Kulturen der Bildung. Beiträge zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Opladen (Verlag Barbara Budrich) 2009, S. 93-107.

Publikationen 2008

  • Deißinger, Thomas (2008). Flexibilisierungspotentiale für die deutsche Berufsbildung durch Europa? Kritisch-konstruktive Anmerkungen mit Blick auf das deutsche „Übergangsystem“, in: Münk, D./Rützel, J./Schmidt, Chr. (Hrsg.), Labyrinth Übergangssystem. Forschungserträge und Entwicklungsperspektiven der Benachteiligtenförderung zwischen Schule, Ausbildung, Arbeit und Beruf, Bonn (Pahl-Rugenstein), S. 231-242.
  • Deißinger, Thomas (2008). Von "Berufsprinzip" bis "Zertifizierungshoheit". Spannungsfelder auf dem Weg zum Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR), in: Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 15. Jg., H. IV, S. 25-28.
  • Münk, Dieter/Breuer, Klaus/Deißinger, Thomas, Hrsg. (2008). Berufs- und Wirtschaftspädagogik - Probleme und Perspektiven aus nationaler und internationaler Sicht (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE), Opladen (Verlag Barbara Budrich).
  • Deißinger, Thomas (2008). Problemas e Desenvolvimento do Sistema Alemão de Formação Profissional e Técnica: o relacionamento conflitante entre as diferentes opções do ensino secundário pós-obrigatório (Problems and Developments in the German VET System: The critical relationship between different streams in post-compulsory secondary education). Dokumentation des Seminars "Ensino Médio Diversificado" (Diversification of Secondary Education) am 17. und 18. September 2007 im Brasilianischen Abgeordentenhaus, in: De Moura Castro, Claudio et al., Ensino Médio Diversificado (Ciclo de Seminários Internacionais: Educação no século XXI), Rio de Janeiro (SENAC/Departamento Nacional) 2008, S. 153-186.
  • Deißinger, Thomas (2008). Institutional and Cultural Determinants of National VET Systems: Problems arising with the European Qualifications Framework (EQF). Conference Paper, AVETRA Conference 2008, Adelaide (www.avetra.org.au/annual_conference/papers.shtml)
  • Münk, Dieter/Gonon, Philipp/Breuer, Klaus/Deißinger, Thomas, Hrsg. (2008). Modernisierung der Berufsbildung. Neue Forschungserträge und Perspektiven der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE), Opladen (Verlag Barbara Budrich).
  • Deißinger, Thomas/Münk, Dieter (2008). EQF und C-QUAF, Bildungsstandards und Qualität: Eine internationale und europäische Debatte und die Folgen für Deutschland, in: Münk, Dieter et al. (Hrsg.), Modernisierung der Berufsbildung. Neue Forschungserträge und Perspektiven der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE), Opladen (Verlag Barbara Budrich), S. 16-25.
  • Deißinger, Thomas (2008). Cultural Patterns Underlying Apprenticeship: Germany and the UK,in: Aarkrog, V./Helms Jorgensen, C.H. (Eds.), Divergence and Convergence in Education and Work, Bern (Peter Lang), S. 33-55.

Publikationen 2007

  • Deißinger, Thomas/Hellwig, Silke (2007). Structures et fonctions de l’éducation et de la formation basées sur la compétence (CBET) : une perspective comparative, Bonn (InWEnt).
  • Münk, Dieter/van Buer, Jürgen/Breuer, Klaus/Deißinger, Thomas, Hrsg. (2007). Hundert Jahre kaufmännische Ausbildung in Berlin (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE), Opladen - Farmington Hills.
  • Deißinger, Thomas/Ruf, Michael (2007). Der Schulversuch Kaufmännisches Berufskolleg mit Übungsfirma im Kontext des novellierten Berufsbildungsgesetzes. Ein Reformansatz zur Lösung des Imageproblemsvollzeitschulischer Berufsbildung?, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 103. Jg., H. 3, S. 345-366
  • Deißinger, Thomas (2007). "Making Schools Practical": practice firms and their function in the full-time vocational school system in Germany, in: Education and Training, Vol. 49 (2007), No. 5, S. 364-379.
  • Hellwig, Silke/Deißinger, Thomas (2007). Schlusslicht Deutschland? Beratungsansätze im Kontext des non-formalen Lernens am Beispiel des Leonardo-Projekts SPAN, in: Berufsbildung, 61. Jg., H. 105, S. 34-36.

Publikationen 2006

  • Deißinger, Thomas (2006). Schulische Berufsausbildung in Deutschland. Überlegungen zu einer (möglichen) Neubestimmung ihrer Funktion im Zeichen der Lehrstellenkrise, in: Eckert, M./Zöller, A. (Hrsg.), Der europäische Berufsbildungsraum Beiträge der Berufsbildungsforschung (6. Forum der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz, 19.-20. September 2006, (Erfurt), Bielefeld (W. Bertelsmann), S. 99-111.
  • Deißinger, Thomas (2006). The Apprenticeship Crisis in Germany: the national debate and implications for full-time vocational education and training, in: Mjelde, L./Daly, R. (Eds.), Working Knowledge in a Globalizing World. From work to learning, from learning to work, Bern (Peter Lang) 2006, S. 181-196.
  • Deißinger, Thomas (2006). CEDEFOP, in: Kaiser, F.-J./Pätzold, G. (Hrsg.), Wörterbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 2. Aufl., Bad Heilbrunn/Obb. (Klinkhardt), S. 205-207.
  • Deißinger, Thomas (2006). Wege und Umwege zum EQF - Fragestellungen und Probleme aus nationaler Perspektive, in: Verband der Lehrer an Wirtschaftsschulen (Hrsg.), Auf dem Weg zum Nationalen Qualifikationsrahmen (Heft 54 der Sonderschriftenreihe des VLW), Bielefeld , S. 9-16.
  • Deißinger, Thomas (2006). Schulische Berufsbildung im Spannungsfeld von Berechtigungs- und Qualifikationsorientierung, in: Verband der Lehrer an Wirtschaftsschulen (Hrsg.), Herausforderungen für die kaufmännische Berufsbildung. Festschrift zum 75. Geburtstag von Horst Knaut (Heft 53 der Sonderschriftenreihe des VLW), Bielefeld, S. 30-33.
  • Deißinger, Thomas/Smith, Erica/Pickersgill, Richard (2006). Models of Full-time and Part-time Vocational Training for School-leavers: A comparison between Germany and Australia, in: International Journal of Training Research, Vol. 4, No. 1, S. 30-50.
  • Deißinger, Thomas/Ruf, Michael (2006). "Handelslehrer à la Bolognese" - Der Studiengang Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz und seine Überführung in die Bachelor-Master-Struktur, in: WirtschaftPlus, Magazin für Wirtschaft und Bildung, H. 3, S. 19-20.
  • Deißinger, Thomas/Ruf, Michael (2006). „Handelslehrer à la Bolognese“ – Der Studiengang Wirtschafts­pädagogik an der Universität Konstanz und seine Überführung in die Bachelor-Master-Struktur (Langversion), Konstanzer Online-Publikations-System, URL: www.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/2006/1839/.
  • Deißinger, Thomas/Ruf, Michael (2006). Übungsfirmen am kaufmännischen Berufskolleg in Baden-Württemberg. Praxisorientierte vollzeitschulische Berufsausbildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Paderborn (Eusl).

Publikationen 2005

  • Deißinger, Thomas (2005). Zur Frage der Verwertbarkeit schulischer Berufsbildung am Beispiel der baden-württembergischen Berufskollegs: Welchen Beitrag leisten didaktische Innovationen?, in: Jacob, M./Kupka, P. (Hrsg.), Perspektiven des Berufskonzepts - Die Bedeutung des Berufs für Ausbildung und Arbeitsmarkt (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Bd. 297), Nürnberg (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit).
  • Deißinger, Thomas (2005). Links between Vocational Education and Training (VET) and Higher Education: The case of Germany, in: Gallacher, J./Osborne, M. (Eds.), A Contested Landscape. International perspectives on diversity in mass higher education, Leicester (National Institute of Adult Continuing Education), S. 92-116.
  • Deißinger, Thomas (2005). Berufsbildungsreform in Australien - "Kompetenzorientierung"im Zeichen eines "offenen Ausbildungsmarktes", in: Berufsbildung, 59. Jg., H. 93, S. 44-45.
  • Deißinger, Thomas/Hellwig, Silke (2005). Structures and Functions of Competency-based Education and Training (CBET): a comparative perspective, (Beiträge aus der Praxis der beruflichen Bildung, Nr. 14), ed. by InWEnt (Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH/Capacity Building International, Germany ), Mannheim (InWEnt).
  • Deißinger, Thomas/Hellwig, Silke (2005). Apprenticeships in Germany : modernising the Dual System, in: Education and Training, Vol. 47, No. 4/5, S. 312-324.

Publikationen vor 2005

  • Deißinger, Thomas (2004). Apprenticeship Systems in England and Germany: decline and survival, in: Greinert, W.-D./Hanf, G. (Eds.), Towards a History of Vocational Education and Training (VET) in Europe in a Comparative Perspective. Proceedings of the First International Conference, October 2002, Florence, Vol. I (CEDEFOP Panorama Serie, No. 103), Luxembourg (Office for Official Publications of the European Communities), S. 28-45.
  • Deißinger, Thomas (2004). Der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt und die Vision eines ‘open training market’: australische Erfahrungen und Entwicklungen, in: Münk, D. (Hrsg.), Perspektiven der beruflichen Bildung und der Berufsbildungspolitik im europäischen und internationalen Kontext (13. Hochschultage Berufliche Bildung, Darmstadt), Bielefeld, S. 13-31.
  • Deißinger, Thomas (2004). Aubildung im Medium der Lehre im angelsächsischen Kulturraum - Prämissen, neuere Entwicklungen und Problemlagen am Beispiel der englischen Berufsausbildung, in: Reinisch, H./Eckert, M./Tramm, T. (Hrsg,), Studien zur Dynamik des Berufsbildungssystems. Forschungsbeiträge zur Struktur-,Organisations- und Curriculumentwicklung, Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften) 2004, S. 79-90.
  • Deißinger, Thomas (2004). Germany's System of Vocational Education and Training: challenges and modernisation issues, in: International Journal of Training Research, Vol. 2, No. 1, S. 76-99.
  • Deißinger, Thomas (2004). Apprenticeship Cultures - a comparative view, in: Roodhouse, S./Hemsworth, D. (Eds.), Apprenticeship: An Historical Re-invention for a Post Industrial World, Bolton (University Vocational Awards Council), S 43-58.
  • Deißinger, Thomas (2004). - Lernortkooperation aus internationaler Perspektive: England, in: Euler, Dieter (Hrsg.), Handbuch der Lernortkooperation, Bd. 1: theoretische Fundierung, Bielefeld (W. Bertelsmann), S. 580-600.
  • Deißinger, Thomas/Hellwig, Silke (2004). Initiatives and Strategies to Secure Training Opportunities in the German Vocational Education and Training System, in: Journal of Adult and Continuing Education, Vol. 10, No. 2, S. 160-174.
  • Deißinger, Thomas/Kremer, H.-Hugo (2004). Das Praxissemester im Rahmen des Diplomstudiengangs Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz - Organisation und didaktische Ausrichtung, in: Erziehungswissenschaft und Beruf, 52. Jg., H. 2, S. 163-174.
  • Deißinger, Thomas/Kremer, H.-Hugo (2004). Organisation und didaktische Ausrichtung des Praxissemesters im Rahmen des Diplomstudiengangs Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz, in: Backes-Haase, A./Frommer, H. (Hrsg.), Theorie-Praxis-Verzahnung in der beruflichen und gymnasialen Lehrerbildung. Das neu eingeführte Praxissemester, Baltmannsweiler (Schneider Verlag Hohengehren), S. 88-105.
  • Deißinger, Thomas (2003). - Zertifizierung informellen Lernens: Strukturen und Erfahrungen in England und Wales, in: Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes (Hrsg.), Bildungspässe - Machbarkeit und Gestaltungsmöglichkeiten (Internationaler Fachkongress 21./22. Januar 2003), Saarbrücken, S. 72-76.
  • Deißinger, Thomas (2003). - Renaissance der Lehre - Renaissance des Berufs? Aktuelle Reformansätze der beruflichen Bildung in England und Wales, Schottland und Australien, in : Arnold, Rolf (Hrsg.), Berufsbildung ohne Beruf? Berufspädagogische, bildungspolitische und internationale Perspektiven, Hohengehren (Schneider Verlag), S. 170-189.
  • Deißinger, Thomas (2003). Die Meister müssen Lehrgeld zahlen. Probleme der formalen beruflichen Bildung in Entwicklungsländern, in: Der Überblick. Zeitschrift für ökumenische Begegnung und internationale Zusammenarbeit, 39. Jg., H. 1, S. 42-45.
  • Deißinger, Thomas/Ruf, Michael (2003). Wissenschaftliche Evaluation des Übungsfirmenkonzepts in Baden-Württemberg - Skizzierung des Forschungsvorhabens, in: Wirtschaft Plus - Magazin für Wirtschaft und Bildung, Heft 1/2003, S. 5-8.
  • Harris, Roger/Deißinger, Thomas (2003).- Learning Cultures for Apprenticeships: a comparison of Germany and Australia, in: Searle, J./Yashin-Shaw, I./Roebuck, D. (Eds.), Enriching Learning Cultures. Proceedings of the 11th Annual International Conference on Post-compulsory Education and Training, Volume Two, Brisbane (Australian Academic Press) 2003, S. 23-33.
  • Deißinger, Thomas (2002). Different Approaches to Lifelong Learning in Britain and Germany: A Comparative View with Regard to Qualifications and Certification Frameworks, in: Harney, Klaus et al. (Eds.), Lifelong Learning: One Focus, Different systems, Frankfurt a.M. (Peter Lang), S. 183-194.
  • Deißinger, Thomas (2002). Chancen und Risiken einer Modularisierung der Berufsausbildung, in: Wingens, Matthias/Sackmann, Reinhold (Hrsg.), Bildung und Beruf. Ausbildung und berufsstruktureller Wandel in der Wissensgesellschaft, Weinheim (Juventa Verlag), S. 121-137.
  • Deißinger, Thomas (2001). Zur Frage nach der Bedeutung des Berufsprinzips als "organisierendes Prinzip" der deutschen Berufsausbildung im europäischen Kontext: Eine deutsch-französische Vergleichsskizze, in: Tertium Comparationis, 7. Jg., H. 1, S. 1-18.
  • Pilz, Matthias/Deißinger, Thomas (2001). Systemvarianten beruflicher Qualifizierung: Eine schottisch-englische Vergleichsskizze im Zeichen der Modularisierungsdebatte, in: Bildung und Erziehung, 54. Jg., H. 4, S. 439-458.
  • Deißinger, Thomas (2001). Vocational Training in Small Firms in Germany: The Contribution of the Craft Sector, in: Education and Training, Vol. 43, No. 8/9, S. 426-436.
  • Deißinger, Thomas/Müller, Wolfgang (2001). Die Berufs- und Wirtschaftspädagogik als ‘Gegenstand’ methodologischer und historiographischer Reflexion - Zum 70. Geburtstag von Professor em. Dr. Jürgen Zabeck, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 97. Jg., H. 4, S. 584-586.
  • Deißinger, Thomas (2001). Zum Problem der historisch-kulturellen Bedingtheit von Berufsbildungssystemen: Gibt es eine "Vorbildfunktion" des deutschen Dualen Systems im europäischen Kontext?, in: ders. (Hrsg.), Berufliche Bildung zwischen nationaler Tradition und globaler Entwicklung. Beiträge zur vergleichenden Berufsbildungsforschung (Bildung und Arbeitswelt, Bd. 5), Baden-Baden (Normos Verlagsgesellschaft) 2001, S. 13-44.
  • Deißinger, Thomas, Hrsg. (2001). Berufliche Bildung zwischen nationaler Tradition und globaler Entwicklung. Beiträge zur vergleichenden Berufsbildungsforschung (Bildung und Arbeitswelt, Bd. 5), Baden-Baden (Normos Verlagsgesellschaft).
  • Müller, Wolfgang/Deißinger, Thomas (2001). Berufserziehung im Spannungsverhältnis zwischen personaler Individuation und beruflicher Sozialisation - Professor (em.) Dr. Jürgen Zabeck wird 70 Jahre alt, in: Wirtschaft und Erziehung, 53. Jg., H. 10, S. 358-359.
  • Deißinger, Thomas (2001). Länderprofil Großbritannien: England/Wales, in: Hellwig, Wolfgang/Lauterbach, Uwe/Kopp, Botho von (Hrsg.), Innovationen nationaler Berufsbildungssysteme von Argentinien bis Zypern. Berufsbildungsprofile im Blickfeld des Internationalen Fachkräfteaustausches (IFKA), Baden-Baden (Nomos Verlag), S. 99-102.
  • Deißinger, Thomas (2001). Das Problem der beruflichen Bildung bei Adam Smith und den englischen Utilitaristen, in: Berninghaus, Siegfried K./Braulke, Michael (Hrsg.), Beiträge zur Mikro- und zur Makroökonomik. Festschrift für Hans Jürgen Ramser, Berlin (Springer Verlag), 2001, S. 129-141.
  • Deißinger, Thomas (2001). Modularisierung und Beruflichkeit - Überlegungen zur Differenzierung eines vermeintlichen Gegensatzes, in: Reinisch, Holger/Bader, Reinhard/Straka, Gerald A. (Hrsg.), Modernisierung der Berufsbildung in Europa. Neue Befunde der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung, Opladen (Leske und Budrich), S. 195-204.
  • Deißinger, Thomas (2001). Entwicklung didaktisch-curricularer Vorgaben für die Berufsbildung in Deutschland, in: Bonz, Bernhard (Hrsg.), Didaktik der beruflichen Bildung, Hohengehren (Schneider Verlag), S. 71-87.
  • Canning, Roy/Deißinger, Thomas/Loots, Catriona (2000). Continuity and Change in Apprenticeship Systems: A Comparative Study between Scotland and Germany, in: Scottish Journal of Adult and Continuing Education, Vol. 6, No. 2, S. 99-117.
  • Deißinger, Thomas (2000). Current Problems and Developments of VET in Germany - The Educational Case for Modernisation, in: Australian Journal of Adult Learning, Vol. 40, No. 1, S. 5-32.
  • Schütte, Friedhelm/Deißinger, Thomas (2000). "Bildung" und "Arbeit" im internationalen Diskurs. Zur Aktualität und Relevanz historisch-vergleichender Forschung in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 96. Jg., H. 4, S. 540-555.
  • Deißinger, Thomas (2000). The German "Philosophy" of Linking Academic and Work-based Learning in Higher Education - The Case of the "Vocational Academies", in: Journal of Vocational Education and Training, Vol. 52 (2000), No. 4, S. 605-626.
  • Deißinger, Thomas (2000). Ausbildungsstandards in der Berufsbildung - Flexibilisierung durch Modularisierung?, in: IG Metall/Ruhr-Universität Bochum (Hrsg.), Das Duale System der Berufsbildung im internationalen Vergleich (IV. Werkstattgespräch: "Bildung in Europa"), Bochum, S. 37-48.
  • Deißinger, Thomas (1999). Beruflichkeit als Zusammenhang. Ein Vergleich mit England, in: Harney, K./Tenorth, H.-E. (Hrsg.), Beruf und Berufsbildung. Situation, Reformperspektiven, Gestaltungsmöglichkeiten (40. Beiheft zur Zeitschrift für Pädagogik), Weinheim, S. 189-207.
  • Deißinger, Thomas (1998). Beruflichkeit als "organisierendes Prinzip" der deutschen Berufsausbildung, Markt Schwaben (EUSL-Verlagsgesellschaft) (Habilitationsschrift).
  • Deißinger, Thomas (1997). The German Dual System: A Model for Europe?, in: Education and Training, Vol. 39, No. 8, S. 297-302.
  • Deißinger, Thomas (1997). Rezension zu: Euler, Dieter/Sloane, Peter F.E. (Hrsg.): Duales System im Umbruch. Eine Bestandsaufnahme der Modernisierungsdebatte, Pfaffenweiler (Centaurus) 1997, in: Erziehungswissenschaft und Beruf. Vierteljahresschrift für Unterrichtspraxis und Lehrerbil­dung, 45. Jg., H. 4, S. 539-541.
  • Deißinger, Thomas (1996). Modularisierung der Berufsausbildung. - Eine didaktisch-curriculare Alternative zum "Berufsprinzip"?, in: Beck, Klaus/Müller, Wolfgang/Deißinger, Thomas/Zimmermann, Matthias (Hrsg.), Berufserziehung im Umbruch. - Didaktische Herausforderungen und Ansätze zu ihrer Bewältigung, Weinheim (Deutscher Studien Verlag), S. 189-208.
  • Deißinger, Thomas (1996). Germany's Vocational Training Act: Its Function as an Instrument of Quality Control within a Tradition-based Vocational Training System, in: Oxford Review of Education, Vol. 22, No. 3, S. 317-336.
  • Deißinger, Thomas (1995). Eine bildungspolitische Forderung im Spiegel der aktuellen Rechtslage: die überregionale Anerkennung der Berufsakademie Baden-Württemberg, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens, 43. Jg., H. 4, S. 429-442.
  • Deißinger, Thomas (1995). Aktuelle Entwicklungen im englischen Berufsbildungssystem. - Kontinuität im Zeichen der Re­form­bedürftigkeit, in: Sommer, Karl-Heinz (Hrsg.), Problemfelder der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Stuttgarter Beiträge zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bd. 19), Esslingen (Deugro), S. 72-97.
  • Deißinger, Thomas (1995). Das Konzept der "Qualifizierungsstile" als kategoriale Basis idealtypischer Ordnungsschemata zur Charakterisierung und Unterscheidung von "Berufsbildungssystemen", in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 91. Jg., H. 4, S. 367-387.
  • Zimmermann, Matthias/Deißinger, Thomas (1995). Zur Forderung nach überregionaler Gleichstellung der an der Berufsakademie Baden-Württem­berg erworbenen Abschlüsse mit Fachhochschul-Diplomen. - Eine Darstellung und kritische Würdigung der aktuellen Diskussion, in: Zabeck, Jürgen/Zimmermann, Matthias (Hrsg.), Anspruch und Wirklichkeit der Berufsakademie Baden-Württemberg. Eine Evaluationsstudie, Weinheim (Deutscher Stu­dien Verlag), S. 441-476.
  • Zabeck, Jürgen/Deißinger, Thomas (1995). Die Berufsakademie Baden-Württemberg als Evaluationsobjekt: Ihre Entstehung, ihre Entwicklung und derzeitige Ausgestaltung sowie ihr Anspruch auf bildungspolitische Problemlösung, in: Zabeck, Jürgen/Zimmermann, Matthias (Hrsg.), Anspruch und Wirklichkeit der Berufsakademie Baden-Württemberg. Eine Evaluationsstudie, Weinheim (Deutscher Studien Verlag), S. 1-28.
  • Deißinger, Thomas (1995). Rezension zu: Greinert, Wolf-Dietrich: Das "deutsche System" der Berufsausbildung. Geschichte, Organisa­tion, Perspektiven, Baden-Baden (Nomos Verlagsgesellschaft) 1993, in: Pädagogi­sche Rundschau, 49. Jg., H. 1, S. 87-90.
  • Deißinger, Thomas (1994). Das Reformkonzept der "Nationalen beruflichen Qualifikationen". - Eine Annäherung der englischen Berufsbildungspolitik an das "Berufsprinzip"?, in: Bildung und Erziehung, 47. Jg., H. 3, S. 305-328.
  • Deißinger, Thomas/Greuling, Oliver (1994). "Fallstricke" auslandspädagogischer Recherchen und ihre Konsequenzen: Anmerkungen zu Michael Kruse: "Das Berufsbildungssystem in England", in: Die berufsbildende Schule, 46. Jg., H. 9, S. 303-304.
  • Deißinger, Thomas (1994). Rezension zu: Greinert, Wolf-Dietrich: Das "deutsche System" der Berufsausbildung. Geschichte, Organisation, Perspektiven , Baden-Baden (Nomos Verlagsgesellschaft) 1993, in: The Vocational Aspect of Education, Vol. 46, No. 3, S. 313-315.
  • Deißinger, Thomas (1994). Aktuelle Entwicklungen im englischen Berufsbildungssystem. - Kontinuität im Zeichen der Reformbedürftigkeit, in: Kölner Zeitschrift für "Wirtschaft und Pädagogik", 9. Jg., H. 16, S. 95-116.
  • Deißinger, Thomas/Greuling, Oliver (1994). Die englische Berufsbildungspolitik der achtziger Jahre im Zeichen der Krise eines "Ausbildungssystems": Historische Hintergründe und aktuelle Problemlagen, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 90. Jg., H. 2, S. 127-146.
  • Deißinger, Thomas (1994). The Evolution of the Modern Vocational Training Systems in England and Germany: A Compa­rative View, in: Compare. A Journal of Comparative Education, Vol. 24, No. 1, S. 17-36.
  • Deißinger, Thomas (1994). Rezension zu: Callender, Claire: Will National Vocational Qualifications Work? Evidence from the Construction Industry. A Report to the Employment Department (IMS Report, No. 228), Brighton (Institute of Manpower Studies) 1992, in: Bildung und Erziehung, 47. Jg., H. 1, S. 119-121.
  • Deißinger, Thomas (1993). Nationale Muster der "berufspädagogischen Reaktion" auf die Industrielle Revolution: die englischen Verhältnisse, in: Pädagogische Rundschau, 47. Jg., H. 6, S. 721-748.
  • Deißinger, Thomas (1993). Rezension zu: Bynner, John/Roberts, Ken (eds.): Youth and Work: Transition to Employment in England and Ger­many, London (Anglo-German Foundation) 1991), in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspäd­agogik, 89. Jg., H. 4, S. 442-444.
  • Deißinger, Thomas (1993). "Wenig geänderte britische Berufsausbildung", in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 159/28 (13. Juli 1993), S. 8.
  • Deißinger, Thomas (1992). Rezension zu: Aschenbrücker, Karin/Pleiß, Ulrich (Hrsg.): Menschenführung und Menschenbildung. Perspektiven für Betrieb und Schule, Baltmannsweiler (Schneider) 1991, in: Erziehungswissenschaft und Beruf. Vierteljahresschrift für Unterrichtspraxis und Lehrerbildung, 40. Jg., H. 4, S. 466-468.
  • Deißinger, Thomas (1992). Die englische Berufserziehung im Zeitalter der Industriellen Revolution. Ein Beitrag zur Verglei­chen­den Erziehungswissenschaft, Würzburg (Königshausen & Neumann) (Dissertation).
  • Deißinger, Thomas (1991). Strukturprobleme des britischen Berufsbildungssystems und ihre Berührungspunkte mit der Vergangenheit, in: Hanns Martin Schleyer-Stiftung (Hrsg.), Europäische Integration als Herausforderung der Kultur: Pluralismus der Kulturen oder Einheit der Bürokratien?, Köln (Hanns Martin Schleyer-Stiftung), S. 52-53.