Dr. Tobias Kärner

Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik
Schwerpunkt Heterogenität

Anschrift

Universität Konstanz
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik
Fach 123
D-78457 Konstanz

Die Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik mit dem Schwerpunkt Heterogenität beschäftigt sich forschungsseitig sowie in der Lehre mit personen- und situationsbezogenen Determinanten berufsschulischen Lernens. Schwerpunkte werden insbesondere auf die Themen "Stress und Bewältigung", "Person-Situation-Interaktionen in Unterrichtssettings" sowie "Empirische Lehr-Lernprozessforschung" gelegt.

Sprechstunden

Im Wintersemester 2018/19 ist ein Termin grundsätzlich an den Tagen Mo., Die. und Mi. möglich.

Bitte schreiben Sie mir bzgl. der Terminvereinbarung eine E-Mail.

CV

-> Download CV

Hinweise Abschlussarbeiten

-> Download Hinweise Abschlussarbeiten

Lehrveranstaltungen

->Lehrveranstaltungen SoSe 2018

->Lehrveranstaltungen WS 2018/19


- Proseminar Berufs- und Wirtschaftspädagogik C  "Heterogenität im Berufsschul-unterricht: Pädagogisch-psychologische Diagnostik für Wirtschaftspädagogen/innen"

- Master Wirtschaftspädagogik - 

Termine:  Montag, 17:00 - 18:30 Uhr

Raum:  F 420

- Erziehungswissenschaftliches Hauptseminar D  "Pädagogisch-psychologische Interventionen"

- Master Wirtschaftspädagogik - 

Termine:  Dienstag, 08:15 - 09:45 Uhr

Raum:  H 306

 Hilfskräfte

- Oliver Baumgärtner
- Sabine Bruchmann