Ablauf und Regeln

Informationen zur Teilnahme an Studien im Lakelab

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Teilnahme an Entscheidungsstudien interessieren. Um an Studien teilzunehmen, die von Wissenschaftlern im Lakelab an der Universität Konstanz durchgeführt werden, müssen Sie sich online registrieren

In unserem Computerlabor, kurz dem Lakelab, werden Entscheidungsstudien bzw. -experimente durchgeführt. Dabei untersuchen wir menschliche Entscheidungen in ökonomisch relevanten Situationen. Wenn Sie an Studien teilnehmen, erhalten Sie spannende Einblicke in eine innovative Forschungsrichtung.

Ablauf einer Studie

1) Anfrage per Mail

Wenn Sie sich registriert haben, erhalten Sie von uns per Mail Einladungen für Studien und können sich dann verbindlich für einen Termin anmelden.

Wenn Sie zu einer Studie angemeldet sind, finden Sie sich bitte pünktlich im V-Gebäude vor Raum V303 ein, warten Sie dort und verhalten Sie sich bitte möglichst ruhig. Wir holen Sie dann gemeinsam mit anderen TeilnehmerInnen ab.

2) Termin im Lakelab (V-Gebäude, Raum V303)

Während der Teilname an einer Studie, treffen Sie Entscheidungen und interagieren zum Teil direkt mit anderen TeilnehmerInnen im Labor. Dabei sitzen Sie in abgegrenzten Cubicles (siehe Bild) und arbeiten an einem PC.


Regeln

Die Registrierung ist eine Interessensbekundung zur Teilnahme an Studien im Lakelab. Beachten Sie, dass dies nur eine Absichtserklärung ist und noch keine Anmeldung zu einem bestimmten Termin. Im Folgenden finden Sie Regeln und Informationen zu Studien im Lakelab. 

Entscheidungsstudien finden in unserem Computerlabor, dem Lakelab an der Universtität Konstanz, in Raum V303 statt. Alle TeilnehmerInnen sitzen an einem PC und müssen in bestimmten Situationen, die zu Beginn einer Studie genau erklärt werden, Entscheidungen fällen. Diese Entscheidungen haben direkten Einfluss auf Ihre eigene Auszahlung sowie die Auszahlung der anderen TeilnehmerInnen. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Studierenden gerne an diesen Entscheidungsstudien teilnehmen. 

Regeln für Entscheidungsstudien

  1. Für jede Studie erhält eine bestimmte Zahl registrierter Personen eine Einladung per E-Mail. Nur eingeladene Personen sind zur Teilnahme an einer Studie berechtigt.
  2. Über den in der Email enthaltenen Link können Sie sich direkt im System für einen konkreten Termin registrieren. Diese Anmeldung ist eine verbindliche Zusage, an dieser Studie teilzunehmen.
  3. Alle TeilnehmerInnen erhalten am Ende des Experiments eine Bezahlung. Diese wird in bar in Euro ausbezahlt. Die Höhe des ausbezahlten Betrages hängt von den eigenen Entscheidungen, sowie von den Entscheidungen der anderen TeilnehmerInnen in der Studie ab.
  4. TeilnehmerInnen, die sich für eine bestimmte Studie angemeldet haben und nicht bzw. zu spät erscheinen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass sie damit die Durchführung der Studie wegen Mangels an TeilnehmerInnen gefährden. Die Absage einer Studie kann für uns Kosten in Höhe von mehreren tausend Euro bedeuten. Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen, Personen die unentschuldigt nicht erscheinen, von sämtlichen weiteren Studien auszuschließen.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch die FAQs oder wenden Sie sich per Mail direkt an uns.