Gut vorbereitet auf den Studienstart

Um die Studienanfängerinnen und -anfänger optimal auf das Studentenleben vorzubereiten, organisierte die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften für alle Bachelor- und Master-Erstis sogenannte Kennenlernhütten. Nach fünf ereignisreichen Hütten im Schwarzwald, startete am vergangenen Montag die Orientierungswoche.

Neben zahlreichen Infoveranstaltungen und Begrüßungen, gab es ein breites Angebot, um unseren Neuen den Einstieg ins Studium zu erleichtern. Der ganze Spaß begann mit einer Stadtrallye. Die Erstis wurden in Gruppen eingeteilt und mussten in ganz Konstanz verschiedene Spiele und Aufgaben lösen. Der schöne Herbsttag gab die besten Voraussetzungen, neue Leute kennenzulernen.

Am Dienstag haben wir zusammen mit den Finanzmathematik-Erstis ein Dinner veranstaltet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich in Gruppen einteilen und zusammen in einer gemütlichen Atmosphäre ihre Kochkünste beweisen und gemeinsam den Abend ausklingen lassen.

Das Highlight der Woche fand am Mittwoch statt – die Ersti-Party in der Kantine. Exklusiv für alle WiWi Erstis öffnete der Club seine Pforten und wir konnten alle gemeinsam den Beginn des Studentenlebens feiern. Nach einer langer Partynacht starteten wir am Donnerstag morgen mit einem Katerfrühstück. Für Weißwürste und Brezeln wurde gesorgt. Die Fachschaft veranstaltete eine kleine Infoveranstaltung und gab den Erstis noch ein paar wichtige Infos rund um das Studium und das Leben in Konstanz mit auf den Weg. Am Donnerstagabend zogen wir noch durch die Konstanzer Kneipen und feierten anschließend eine erfolgreiche und gelungene Ersti-Woche im P-Club.

(Text: Fachschaft Wirtschaftswissenschaften)