Ausschreibung: LBS Wissenschaftsförderung für nachhaltiges Wohnen und Leben

Einsendeschluss: Montag, 1. April 2024

Um die Forschung auf dem Gebiet des Umweltschutzes an der Universität voranzutreiben, engagiert sich die Stiftung Umwelt und Wohnen seit 1984 mit der Förderung von Wissenschaft. Dazu wurde bisher der Wissenschaftspreis mit dem Namen „LBS-Umweltpreis“ vergeben. Seit 2022 ist es mit der LBS Wissenschaftsförderung für nachhaltiges Leben und Wohnen möglich, zudem Fördermittel für begonnene oder geplante Projektvorhaben zu beantragen.

Willkommen sind Arbeiten und Projektvorhaben in den Bereichen Gesellschaft, Umwelt, Wohnen, Leben und Nachhaltigkeit aus allen Fachrichtungen der Universität Konstanz. Teilnahmeberechtigt sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Promotions- und Postdoc-Phase, promovierte und habilitierte Personen ohne Lebenszeitprofessur.

Gefördert werden entweder eine abgeschlossene Arbeit durch den Wissenschaftspreis oder in die Zukunft gerichtete Projektvorhaben durch Fördermittel.

Mehr Infos dazu hier.