Judith Hirsch

Master of Science Wirtschaftspädagogik & Studienrätin im Hochschuldienst

Frau Hirsch ist für die folgenden Lehrveranstaltungen zuständig:

  • "Einführung in die Unterrichtspraxis" 
  • "Fachdidaktik Wirtschaftslehre II"

Häufig gestellte Fragen zu meinen Lehrveranstaltungen und dem Schulpraktikum

Sehr geehrte Studierende,

Ihnen brennt eine Frage auf der Zunge? Kein Problem, dennoch bitten wir Sie im Kontext der Prozessoptimierung zunächst die FAQs zu studieren, bevor Sie sich mit Fragen an uns wenden.

Was haben Sie davon – eine Mail schreiben geht doch bekanntlich schneller als das Selbststudium einer FAQ-Liste?!  Das mag aus Ihrer Sicht stimmen, für uns stellt dies allerdings ein zunehmendes Problem dar, da wir die Flut der meist ähnlichen Fragen koordinieren müssen.

Ihnen entsteht daraus der Vorteil, dass Sie im Falle einer wirklich individuell notwendigen Betreuung mehr unserer Zeit beanspruchen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis bereits im Voraus!

Bitte zunächst lesen:

Konsultieren Sie bitte bei sämtlichen Fragen rund um das Schulpraktikum zunächst das Merkblatt dazu, welches Sie auf der Homepage des Lehrstuhles für Wirtschaftspädagogik finden können.

Ergänzend empfehle ich Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen einen Blick ins Skript der Lehrveranstaltung „Einführung in die Unterrichtspraxis“ (nach deren Absolvierung verfügen Sie über dieses Skript).Bitte beachten Sie, dass sich die darin enthaltenen Fristen kurzfristig ändern können. Eine Beantwortung all Ihrer Fragen erfolgt gerne im Rahmen dieser Veranstaltung. Ohne den Besuch der Veranstaltung „Einführung in die Unterrichtspraxis“ haben Sie keine Berechtigung das Modul 1 zu absolvieren. Daher benötigen Sie die meisten Informationen auch erst zum Zeitpunkt des Besuchs dieser Veranstaltung.

Wir konnten Ihre Frage(n) anhand der FAQs nicht beantworten?

Dann schreiben Sie uns bitte kurz eine Mail oder besuchen Sie uns einfach in unseren Sprechstunden. Kommen Sie bitte vorbereitet um eine möglichst effektive Bearbeitung Ihres Problems zu gewährleisten.

Wir weisen höflich darauf hin, dass E-Mails, bei denen die Form (insbesondere hinsichtlich Anrede, Schlussformel) nicht gewahrt ist, nicht beantwortet werden. 

Alle Angaben ohne Gewähr.