Publikationen

Diskussionspapiere

Friedrich Breyer, Simon Spika: Does the pattern of physical activity matter for health care utilization? Evidence from the Konstanz Life Study, Universität Konstanz, Working Paper-Reihe des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Nr. 2017_02.

Simon Spika: Methods for the Economics Evaluation of the SMARTACT Intervention Programs, Universität Konstanz, Working Paper-Reihe des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Nr. 2017_03.

Schriften 2014 - 2017

Friedrich Breyer und Hartmut Kliemt, Ist die „Rule of Rescue“ noch zu retten? Eine Antwort auf Weyma Lübbes „Rule of Rescue vs. Rettung statistischer Leben", erscheint in: Das Gesundheitswesen 79 (2017)

Friedrich Breyer, Commentary to: Medical ethics: enhanced or undermined by modes of payment?, European Journal of Health Economics 18 (2017), 131-132.

Friedrich Breyer, Die Zukunft der Pflegeversicherung in Deutschland: Umlage und Kapitaldeckung, Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 105 (2016), 445-461.

Friedrich Breyer, Rentenreform und Gerechtigkeit zwischen und innerhalb der Generationen, Wirtschaftsdienst 96 (2016), S.713-716.

Marlies Ahlert, Friedrich Breyer und Lars Schwettmann, How you ask is what you get: Framing effects in Willingness-to-pay for a QALYSocial Science & Medicine 150 (2016), 40-48.

Friedrich Breyer und Jan Häußler, Does Diabetes Prevention Pay for Itself? Evaluation of the M.O.B.I.L.I.S. Program for Obese Persons, European Journal of Health Economics 2016.

Friedrich Breyer und Joachim Weimann, Of Morals, Markets and Mice: Be Careful with Policy Conclusions from Experimental Findings!, European Journal of Political Economy 40 (2015), 387-390.

Friedrich Breyer, Demographischer Wandel und Gesundheitsausgaben: Theorie, Empirie und Politikimplikationen, Perspektiven der Wirtschaftspolitik 16 (2015), 215-230.

Friedrich Breyer: Normann Lorenz und Thomas Niebel, Health Care Expenditures and Longevity: Is there a Eubie Blake Effect?, European Journal of Health Economics 16 (2015), 95-112.

Friedrich Breyer und Hartmut Kliemt, "Priority of Liberty" and the Design of a Two-Tier Health Care System, Journal of Medicine and Philosophy 40 (2015), 137-151.

Friedrich Breyer:  Der andere Skandal. Der Mangel an Spenderorganen und mögliche Auswege, in: H. Haarhoff (Hg.), Organversagen. Die Krise der Transplantationsmedizin in Deutschland, Referenz-Verlag Frankfurt/Main 2014, S.27-56.

Friedrich Breyer: Warum mehr Kapitaldeckung (dennoch) nötig ist, in: A. Meyer-Hamme u.a. (Hg.), Zukunft des Sozialstaats, 26. Bremer Universitätsgespräche, Oldenburg 2014, S.45-52.

Friedrich Breyer: Pflege und Gesundheit, in: P. Masuch u.a. (Hg.), Grundlagen und Herausforderungen des Sozialstaats. Denkschrift 60 Jahre Bundessozialgericht, Band 1, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2014, S.729-749.

Friedrich Breyer: Social Health Insurance – Theory and Evidence, in: A.J. Culyer, ed., Encyclopedia of Health Economics, Vol. 3. San Diego: Elsevier; 2014, 324-328:

Friedrich Breyer:  Rente mit 63 – Weder nachhaltig noch sozial, Wirtschaftsdienst 94 (2014), S.84.

Friedrich Breyer:  Gesundheitsfonds: Kürzung des Bundeszuschusses, Wirtschaftsdienst 94 (2014), S.237-238.

Friedrich Breyer:  Pkw-Maut: Was wäre EU-konform?, Wirtschaftsdienst 94 (2014), S.532.